REFERENZEN

Annika Falk, Geschäftsführerin:

— Ich kaufte den Aktivator für die Waschmaschine. Früher musste ich jede Menge Geld für Waschpulver (Wäsche pro Tag) und «Calgon» ausgegeben. Nach der Installation des Aktivators fing ich an, das Pulver dreimal weniger zu benutzen. Aber die Qualität des Waschens wurde nur verbessert. Und kaufe mehr kein «Calgon». Im ersten Monat war eine echte Einsparung.

Liese Nolken, Hausfrau:

— Wir haben sehr hartes Wasser. Dies ist schlecht für Haut und Haare. In diesem Wasser wird die Wäsche nicht ausgewaschen. Mein Mann und ich kauften 2 Aktivatoren für die ganze Wohnung. Unmittelbar fühlten den Unterschied. Die Wäsche wird perfekt, und außerdem spart Reinigungsmittel. Haare – weich, Haut — samtig.

Hilde ttenbach, Rentnerin:

— Vor zwei Monaten kaufte ich einen Wasser-Aktivator. Ich habe eine kleine Rente. Und ich versuche, auf allem zu sparen. Aktivator habe ich auf die Waschmaschine montiert. Schüttete nur ein Drittel der üblichen Menge zu. Regte auf, wie die Kleider gewaschen werden. Wäschequalität — ausgezeichnet. Das Waschmittel kaufe ich jetzt in der Regel einmal im Monat.

Daniela Feuermann, Büro-Assistentin:

— Ich habe über magnetisiertes Wasser und seine wunderbaren Eigenschaften seit langem gelesen. Deshalb, sobald ich erfuhr, dass Wasser-Aktivator in Riga verkauft wird, habe ich sofort einen gekauft. Und in meinen Hoffnungen habe ich mich nicht getäuscht: Bad mit diesem Wasser steigert den Tonus, Haut buchstäblich atmet. Und verbessert die Qualität der Wäsche.

Stephanie Landsberg, Managerin:

— Ich habe den Aktivator nach dem Rat meines Mannes gekauft und installierte den an die Waschmaschine. Ich muss sagen: die Qualität der Wäsche hat sich verbessert, zusätzlich wird nicht mehr als ein Drittel der üblichen Waschpulver- Ladung nötig. Ich bin sehr zufrieden.

Minna Semper, Rentner:

— Schwager hat den Aktivator an Bewässerungsschlauch montiert. Ich bewässerte in einem Gewächshaus und auf dem Grund, Wasser nahm ich aus dem Teich. Ernte hat sich deutlich erhöht. (Von Jahr zu Jahr mit Gemüse aus der gleichen Sorte). Die Pflanzen sahen kräftig und frisch aus, wie nach einem Regen. Und nicht wie überdosiert mit Stickstoff. Als ich im Frühling die Tomaten aus dem Gewächshaus erntete, bemerkte ich, dass die Wurzeln stärker und dicker geworden sind. Ja, die Samen habe ich mit gleichem Wasser eingeweicht. Die Nachbarn haben mein Garten gewundert.

Gabi Kronberg, Rentnerin:

— Der Sohn hat die Aktivatoren in der Küche und Badezimmer montiert. Früher hat bei mir Haut an den Handflächen gerissen. Ich habe verschiedene Cremes und Pillen eingenommen. Fast keine Wirkung. 1,5 Monate nach der Installation des Aktivators haben sich die Risse geheilt. Jetzt wasche ich und spüle das Geschirr selbst.

Katharina Gardenberg, Geschäftsführerin:

— Ich habe eine sechs Jahre alte Tochter, mein Mann ist Automechaniker. Wäscherei findet fast jeden Tag statt. Teures Waschpulver „Ariel” musste sehr oft gekauft werden. Und noch dazu «Calgon» und Bleichmittel. Nach der Installation des Aktivators für eine Waschmaschine, spürte ich sofort die Einsparung. Ich muss doch jetzt die Waschmaschine mit nur ein Drittel der üblichen Ladung des Pulvers befüllen. Sie brauchen kein «Calgon» und Bleichmittel! Darüber hinaus wird deutlich die Qualität der Wäsche verbessert

Zella Rauch, Arbeiterin im Handel:

— Nach der Installation des Activators auf die Waschmaschine benutze ich beliebiges Pulver. Verbrauche davon viel weniger. Farbe der Wäsche wurde sättiger. Und weisse Gewebe, die früher grau waren, haben sich gebleicht.

Nele Kessler, die Programmiererin:

— Ich installierte den P-Aktivator (Aktivator für das Bad). Nun nehme ich jetzt ein Bad mit dem warmen Regenwasser. Ungewöhnliches Gefühl. Nach einem Bad der Tonus wird deutlich erhöht

Marie Hermann, Hausfrau:

— Ich habe zwei Aktivatoren – an der Waschmaschine und im Bad. Bei einem niedrigen Waschpulver-Verbrauch die Wäsche wird viel qualitativer gewaschen. Allen Einheimischen hat es gefallen, das Bad aus einem so außergewöhnlichen Wasser zu nehmen.

Sonja Sapega, Ingenieurin:

— Bei uns im Haus ist sehr hartes Wasser. Früher brauchte ich jede Menge Waschpulver, «Calgon» und Weichmachern. Die Wäsche wurde trotzdem gelblich und waschte schlecht aus. Nach der Installation des Aktivators an meine Waschmaschine sogar die Rostflecken werden ausgewaschen.

Biruta Upmane, Hausfrau:

— Ich habe eine Familie mit kleinen Kindern. Zuvor, nach dem Waschen in der Waschmaschine habe ich immer das Geruch von Waschpulver auf trockener Kleidung gefühlt. Und vor allem bei Kindern wurde oft auf dem Haut Ausschlag gegeben. Jetzt, nach der Montage des Aktivators, lege ich weniger Pulver ein, die Wäsche riecht nicht, wird besser ausgewaschen. Und Kinder haben keinen Ausschlag mehr.

Helmine Köhne, Studentin:

— Ich ändere oft die Haarfarbe. Früher, bevor meine Eltern einen V-Aktivator (Aktivator für Badezimmer) gekauft haben, die Haarfarbe nach dem Waschen änderte sich schnell. Jetzt — ist eine andere Sache! Dazu noch werden die Haare dauerhaft prachtvoll und seidig.

Kraftstoff. Kraftstoffeinsparung.

Empfohlen für alle Fahrzeugmarken (für alle Arten von Kraftstoffen — Benzin, Diesel,Gas).

Klicken Sie auf das Foto

Kraftstoffeinsparung